zur Browser-Ansicht

 
Unsere Themen
 
   
 
  Kontaktdaten:  

PBS Software GmbH
Sabine Grebrodt
info@pbs-software.com
www.pbs-software.com
06251 174-238
 
     
 
  ###SALUTATION_DE###

mit dem heutigen PBS Hotlinebrief möchten wir Sie auf Korrekturen hoher Priorität im SAP-Standard hinweisen, die das neue SAP Hauptbuch beim Einsatz der aktiven Belegaufteilung betreffen.  PBS fühlt sich verpflichtet seine Kunden pro-aktiv darüber zu informieren, um einen möglicherweise notwendigen Korrekturaufwand auf Belege in der SAP-Datenbank zu beschränken. Werden Belege ohne Durchführung der Korrekturen archiviert und mit PBS indexiert, können erhebliche Performance-Einbußen im PBS archive add on CFI die Folge sein und eine Anpassung der SAP-Archivdateien ist derzeit nicht unmittelbar möglich.

Hintergrund:

Mit dem neuen Hauptbuch liefert SAP ihren Kunden eine Kernfunktionalität, um den Anforderungen der parallelen Rechnungslegung gerecht zu werden. Darin enthalten  ist auch die zentrale Funktion "Belegaufteilung" . Die Belegaufteilung ist ein wichtiges Werkzeug, um zu jeder Zeit vollständige Bilanzen für ausgewählte Dimensionen (wie zum Beispiel SEGMENT, PROFIT CENTER, Geschäftsbereich, Fonds, Förderung oder kundeneigenes Feld) entwerfen zu können.

Sofern die notwendigen Korrekturen fehlen, werden beim Ausgleich sehr vieler Belege bei aktiver Belegaufteilung zahlreiche identische (und somit unnötige) Einträge in die Tabellen FAGL_SPLINFO und FAGL_SPLINFO_VAL geschrieben.

Dies hat negativen Einfluss auf die Performance beim Einzelbelegzugriff und bei Massenauswertungen in der SAP-Datenbank und den SAP ADK-Dateien zum Archivierungsobjekt FI_DOCUMNT.

Notwendige Korrekturen zur Datenvermeidung und zur Datenkorrektur stellt SAP für Datenbankbelege mit den unten genannten Hinweisen zur Verfügung. Wir bitten Sie, die Bereinigung der Daten vor einer anstehenden Datenarchivierung durchzuführen.

SAP Module:

Archivierungsobjekt:

Releasestand:

Hinweise:

FI

FI_DOCUMNT

ECC 5.0, ECC 6.x

1238578, 1259251, 1151204, 1067344

Mit freundlichen Grüßen

ppa. Walter Steffen

 
 
 
 
Footer
Impressum

Sie erhalten dieses Email, weil Sie für den PBS Newsletter angemeldet sind.
Wenn Sie den PBS Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie auf Abmelden .