zur Browser-Ansicht

PBS Software
 
Unsere Themen
 
   
 
Sparen Sie mit spaltenbasierter Technologie
  PBS NAI reduziert drastisch Speicherplatznutzung und Zugriffszeiten
Kontrollieren Sie den Tabellenzugriff
  PBS SE16_PERSONAL
Halten Sie alte Daten verfügbar
  PBS Enterprise Content Store
Jetzt schon vormerken
  PBS-Infotage 2010
  Kontaktdaten:  

PBS Software GmbH
Sabine Grebrodt
info@pbs-software.com
www.pbs-software.com
06251 174-238
 
     
 
  ###SALUTATION_DE###

mit unserem aktuellen Newsletter im neuen Layout möchten wir Sie über unsere Neu- bzw. Weiterentwicklungen informieren. Wie man es in einem wirtschaftlich schwierigen Krisenjahr erwarten kann, steht er ganz unter dem Motto Sparen.

Schon John F. Kennedy machte darauf aufmerksam, dass sich der Begriff Krise im Chinesischen aus zwei Schriftzeichen zusammensetzt. Das eine bedeutet Gefahr, das andere Gelegenheit. Nutzen Sie mit PBS Software die Gelegenheit zum Sparen und überwinden Sie mithilfe der richtigen Technologie gefestigt die Klippen der Krise.

Wie das geht, möchten wir Ihnen in unseren nachfolgenden Artikeln berichten. Wir zeigen Ihnen unter anderem Möglichkeiten, die es gestern noch nicht gab. Doch lesen Sie selbst.

Es grüßt Sie herzlich aus Bensheim

Michalina Malinowski
Marketing & Communications

 
 
 
Sparen Sie mit spaltenbasierter Technologie

 
PBS NAI reduziert drastisch Speicherplatznutzung und Zugriffszeiten

Spaltenbasierte Datenbanktechnologie bietet im Vergleich zu klassischen relationalen Datenbanken zwei wesentliche Vorteile: die Daten werden stark, bis zu 90 Prozent, komprimiert, während sich gleichzeitig die Zugriffszeiten auf Massendaten verkürzen.


  PBS NAI nutzt spaltenbasierte Technologie


Kontrollieren Sie den Tabellenzugriff

 
PBS SE16_PERSONAL

Mit dem Data Browser können Sie SAP-Datenbanktabellen einsehen, um sich über deren Inhalt oder Struktur zu informieren. Die Transaktion SE16 dient neben der Anzeige auch dem Ändern der Inhalte von Datenbank-Tabellen oder -Views. Sie ist eine beliebte Methode bei der Analyse von Geschäftsprozessen oder im Rahmen externer Betriebsprüfungen.


  Kontrollierter Tabellenzugriff mit PBS SE16_PERSONAL


Halten Sie alte Daten verfügbar

 
PBS Enterprise Content Store

Operative Daten in produktiven ERP-Systemen bilden die Basis unternehmerischen Handelns und müssen teilweise recht lange verfügbar bleiben. In Deutschland sehen die Richtlinien zur digitalen Buchprüfung (GDPdU) beispielsweise vor, Jahresabschlüsse und Buchungsbelege zehn Jahre lang aufzubewahren. Die Herausforderung eines modernen Datenmanagements liegt deshalb darin, Informationen zum einen sicher und kostengünstig abzulegen und zum anderen bei Bedarf einfach auf sie zugreifen zu können.
Bleiben beispielsweise durch Unternehmensumstrukturierungen Altsysteme zurück, für deren Daten eine steuerliche Auskunftspflicht besteht, stellt sich die Frage, wie zukünftig auf historische Daten zugegriffen werden soll. Die Bereitstellung entsprechender "historischer" Hardware, Software sowie personeller Ressourcen ist kostspielig.


  SAP-Systeme stilllegen und weiter auf die Daten zugreifen


Jetzt schon vormerken

 
PBS-Infotage 2010

Bei Ihrer Planung für das kommende Jahr sollten Sie sich den 8. und 9. Juni 2010 vormerken, denn dann finden wieder die PBS-Informationstage statt. Wie üblich wird der erste Tag ganz unter dem Thema Archivierung stehen, während sich der zweite speziell auf Nearline Storage konzentrieren wird. Mit Vorträgen zu Neu- und Weiterentwicklungen unserer Softwareprodukte, Anwenderberichten sowie Tipps und Tricks für die tägliche Arbeit mit PBS-Software werden wir wieder einen weiten Bogen zu einem erfolgreichen Information-Lifecycle-Management-Konzept schlagen. Dazu werden neben internen auch wieder zahlreiche externe ILM-Experten referieren.


 


 
Footer
Impressum

Sie erhalten dieses Email, weil Sie für den PBS Newsletter angemeldet sind.
Wenn Sie den PBS Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie auf Abmelden .