Kontrollieren Sie den Tabellenzugriff

PBS SE16_PERSONAL

Mit dem Data Browser können Sie SAP-Datenbanktabellen einsehen, um sich über deren Inhalt oder Struktur zu informieren. Die Transaktion SE16 dient neben der Anzeige auch dem Ändern der Inhalte von Datenbank-Tabellen oder Views. Sie ist eine beliebte Methode bei der Analyse von Geschäftsprozessen oder im Rahmen externer Betriebsprüfungen.

Ein uneingeschränkter Tabellenzugriff auf sensible Unternehmensdaten ist in produktiven SAP-Systemen allerdings heikel. Denn wer soll die Verantwortung übernehmen? PBS SE16_PERSONAL integriert deshalb ein kundenspezifisches Berechtigungsprofil, das auch zeitraumbezogene Berechtigungsprüfungen in Hinblick auf Buchungsbeleg, Änderungs- oder Maschinendatum unterstützt. Der Administrator kann selbst entscheiden, ob der Tabellenzugriff auf den aktuellen- oder auf einen zuvor definierten Datenbestand (SnapShot) erfolgen soll.

PBS SE16_PERSONAL (ehemals PBS SE16_AUDIT) unterstützt den kontrollierten Zugriff auf SAP-Tabellen. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, Zugriffe via Data Browser für Endnutzer zu konfigurieren. Mit einem ausgereiften Berechtigungskonzept können Sie benutzerdefinierte Tabellensichten für unterschiedlichste Anforderungen festlegen. Diese lassen sich als Varianten speichern und gezielt einzelnen Anwendergruppen zuordnen. Dabei können Sie die Nutzerrechte hinsichtlich Tabellenart und -inhalt bis auf Einzelfeldebene aufschlüsseln. Auf diese Weise eignet sich SE16_PERSONAL auch für interne und externe Prüfungen.

Die Lösung besteht aus mehreren Transaktionen. Zum einen für Endanwender, zum anderen für Administratoren zur individuellen Anpassung der Tabellenlayouts sowie zum Ausschluss kritischer Tabellen. Des Weiteren gibt es Transaktionen zum Aufbau von Statistiken und Snapshots. Die PBS-Transaktionen und Reports können Sie in Ihre SAP-Navigation integrieren.

Der Einsatz von PBS SE16_PERSONAL beschränkt sich nicht auf SAP ERP, sondern ist auch unter SAP NetWeaver Business Warehouse, den Industrielösungen und im Customer Relationship Management möglich.