Zum Hauptinhalt springen

PBS Operational Analytics for ERP:

Den Unternehmenserfolg konsequent steigern

Sie möchten Ihre Unternehmensdaten schneller und flexibler in aussagekräftige Informationen transformieren und damit die Wettbewerbsfähigkeit und den Erfolg Ihres Unternehmens mithilfe von anspruchsvollen Planungs- und Analyseprozessen steigern?

Speziell für diese Szenarios wurde PBS Operational Analytics entwickelt:

Mit der neuen PBS-Lösung Operational Analytics for ERP (OA4ERP) werden diese Anforderungen direkt in einer SAP ERP-Umgebung realisiert. OA4ERP ermöglicht hierbei auch die Integration von Non-SAP-Daten, die zunehmend an Bedeutung gewinnen.
Die Lösung kann in einer klassischen ERP- oder in einer S/4HANA-Anwendung betrieben werden. Je nach Anforderung können die Daten direkt aus SAP ERP heraus oder über eines der hochwertigen Business-Intelligence-Werkzeuge, die ebenfalls Bestandteile der Lösung sind, analysiert werden. OA4ERP verarbeitet operative Daten aus der SAP ERP-Anwendung (Datenbank + Archiv) oder beliebige Daten aus externen Quellen. Die Speicherung der Daten erfolgt in der OA4ERP-Analysedatenbank, die Analyseprozesse extrem schnell ausführen kann. Die SAP-Datenbank wird bei Auswertung nicht belastet. OA4ERP kann unabhängig vom SAP-Datenbank-System (AnyDB oder HANA) oder der ERP-Version (Business Suite oder S/4HANA) eingesetzt werden.

Gebündeltes Know-how für die optimale Lösung

Um Ihnen das Beste aus unterschiedlichen IT-Produkten anbieten zu können, haben sich die LIS.TEC GmbH, die RSM Consult GmbH und die PBS Software GmbH dazu entschieden, gemeinsam die marktgerechte, kostengünstige und durchdachte SAP-Ergänzungslösung OA4ERP zu entwickeln. Die Partner bieten auch Beratungsunterstützung bei der Einführung, Schulung und für kundenspezifische Erweiterungen an.

Highlights

  • Smarte Analysen für SAP- und Non-SAP-Daten

  • Analyse-Templates für Reporting-, Planungs- und Prognose-Szenarien

  • Verschiedene Frontends (SAP-GUI, Browser, Mobile, ... )

  • Direkte Nutzung operativer Datenstrukturen für den Analysebedarf

  • Extrem schnelle Antwortzeiten durch spaltenorientierte Datenbank- und InMemory-Technologie

  • Hohe Kosteneinsparung durch cleveres Datenmanagement

  • Unterstützung der Migration nach SAP S/4HANA

  • Verbesserte Compliance und Datengovernance


Kontakt

Fragen? Wir sind für Sie da!

Kontakt

  • PBS Software GmbH
  • Schwanheimer Straße 144 A
  • 64625 Bensheim
  • FON: 06251 174-0
  • FAX: 06251 174-174

Support/PBS Hotline

Sie erreichen uns montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr.

Telefon: 06251 174-110
Fax: 06251 174-174
hotlinepbs-softwarecom